Lehrgang Smart Home

A Z U B I – T A G E B U C H
von Erik Müller, Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik im 3. Ausbildungsjahr

In der vergangenen Woche habe ich einen Lehrgang zum Thema „Smart Home“ am Zentrum für Gewerbeförderung Götz besucht.

Smart Home ist ein Thema, mit dem wir im Team Herrmann uns auch häufig im Auftrag unserer Kundinnen und Kunden beschäftigen. Smart Home ist der Oberbegriff für technische Verfahren und Systeme, mit denen Geräte und Installationen in Wohnräumen und -häusern vernetzt, fernsteuerbar, automatisiert werden. Das kann die Vernetzung von Haustechnik und Haushaltsgeräten wie Lichtquellen, Jalousien, Heizung, aber auch Herd, Kühlschrank und Waschmaschine und auch von Komponenten der Unterhaltungselektronik sein. Im Mittelpunkt stehen immer ein Mehr an Wohn- und Lebensqualität sowie Sicherheit und effizientere Energienutzung.

Im meiner Lehrgangswoche haben wir mit KNX und der etwas einfacheren Variante LOGO! Gearbeitet. Ich hatte die Aufgabe, ein System für ein 3-stöckiges Gebäude zu entwickeln. Auf dem Bildschirm sehr Ihr die Programmierung, auf dem Gestell daneben die Schalt- und Tastsensoren.

 

Zurück

Leider sind externe Video Einbindungen ohne entsprechende Cookies Zustimmung nicht verfügbar. Cookie Einstellungen bearbeiten